Baulandentwicklung vorantreiben

CDU-Ortsunion beantragt Baulandentwicklung.
Die CDU Ortsunion Einen-Müssingen hat heute bei Bürgermeister Axel Linke den Antrag gestellt, sofort mit der Planung und Umsetzung des 2. Bauabschnittes des Baugebiet Westlich des Grünen Markenweg in Einen zu beginnen. Schnellstmöglich soll die Baureife erreicht werden.

Zum Antrag sagt Stephan Schulze Westhoff als Vorsitzender der Ortsunion: „Der Bedarf an Bauflächen ist in Einen-Müssingen sehr hoch. Durch eine Bürgerversammlung haben wir alleine einen Bedarf von über 40 Bauplätzen ermittelt.“

Da der Bedarf nur aus dem Ortsteil Einen-Müssingen stamme, werde die Nachfrage nach Bauplätzen noch vermutlich deutlich höher liegen. Ebenfalls gehe die Ortsunion davon aus, dass es Bauwillige aus den Nachbargemeinden gebe. Durch die Änderung des Landesentwicklungsplanes dürfte die Bezirksregierung Münster keine Einwände gegen diese Erweiterung haben.

Der vollständige Antrag steht hier zum Download bereit: Baulandentwicklung Einen-Müssingen.

Autor: Stephan Ohlmeier