Einladung zur Sommerradtour

„Stadtentwicklung erFahren 2.0“ am 6. August.
Unter dem Motto „Stadtentwicklung erFahren“ lädt die CDU Ortsunion Warendorf am 6. August alle Mitbürger zu einer Fahrradtour mit Bürgermeister Axel Linke, Willi Schöning als Vorsitzenden des Umwelt-, Planungs- und Verkehrsausschusses sowie Ratskandidaten der CDU ein. „Auf der circa 3 Kilometer langen Tour durch Warendorf werden wir Stationen entlang der Ems anfahren, die in naher Zukunft eine Rolle in der Stadtentwicklung spielen werden“, sagt CDU-Ratsherr Dirk Schellhammer, der die Tour mit Stefan Hölzle – dieser kandidiert am 13. September erstmals um den Einzug in den Stadtrat – organisiert hat.

Zu den einzelnen Projekten „Emsrenaturierung“, „Brinkhaus-Insel“, „Lohwall“ und „Stadtstraße Nord“ wird es vor Ort Informationen aus erster Hand geben. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich ein persönliches Bild von den beabsichtigten Maßnahmen zu machen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Treffpunkt für alle interessierten Radler ist am 6. August um 18.30 Uhr die Infotafel zur Emsrenaturierung in Sichtweite der Brücke über die Ems an der Herrlichkeit. Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail an „veranstaltungen@cdu-warendorf.de“ erforderlich und die Teilnehmerzahl begrenzt. Etwaige Rückfragen beantworten Dirk Schellhammer (Tel.: 02581-942255; E-Mail: d.schellhammer@cdu-warendorf.de) und Stefan Hölzle (Tel.: 0151-68402987; E-Mail: s.hoelzle@cdu-warendorf.de).

Autor: CDU Warendorf

Foto: Dirk Schellhammer (l.) und Stefan Hölzle haben die Sommerradtour „Stadtentwicklung erFahren“ der CDU Ortsunion Warendorf vorbereitet und freuen sich auf viele Teilnehmer.