Jubilarfeier am 24.04.2022

660 Jahre Einsatz für die CDU! Diese stolze Summe an Mitgliederjahren brachten die anwesenden Jubilare am 24.04.2022 zusammen, als sie der Einladung der Ortsunion Warendorf zu einem gemeinsamen Frühstück im Hotel Mersch folgten und einen kurzweiligen Sonntag-Morgen erlebten.

Das Team um Diemo Rabe, Valentina Westerheide, Oliver Schöne, Stefan Hölze, Thorsten Köster und Dirk Schellhammer stellten nach der Begrüßung und einem ersten Kaffee jeder/n einzelnen Jubilarin und Jubilar mit ein paar Hintergründen und auch Anekdoten vor und übernahmen anschließend die Auszeichnung mit Urkunde, Anstecknadel und einem kleinen Präsent.

Rainer Seidel und Walter Lütke Hündfeld nahmen bereits das dritte Mal an einer Jubilarfeier teil und wurden für ihre 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Ein Großteil der Anwesenden, darunter Ewald Amsbeck, Heinz Ackermann, Detlef Jörgens, Hubert Buschhoff, Walburga Wohlers, Maria Elisabeth Stratmann, Paul Gaida, Viktor Pletzer und Klaus-Georg Tradt freuten sich über ihre Urkunden zum 40-jährigen Jubiläum und einen „Warendorfer Hengstsprung“ als kleines Dankeschön.

Bereits seit 25 Jahren sind Ulla Kindler, Mechthild Jellentrup-Börger, Hermann Temme und Dr. Ansgar Seidel der CDU treu und sorgen für eine lebendige Parteiarbeit. Für dieses Engagement erhielten sie die bronzene Ehrennadel und die Einladung, bereits in 15 Jahren wieder beim gemeinsamen Jubilar-Frühstück vorbeizuschauen und in der Zwischenzeit kräftig mitzudiskutieren.

Bereits in der Begrüßung stellte der Vorsitzende Dirk Schellhammer fest, dass unser Grundgesetz den Parteien den besonderen Auftrag zugedacht hat, an der Meinungsbildung dauerhaft mitzuwirken,- und damit eine wehrhafte Demokratie auch in schwierigen Zeiten zu gewährleisten. Daher sind alle eingeladen, an dieser Aufgabe in der CDU-Warendorf weiterhin oder als Neumitglied mitzuwirken.

Neben den anwesenden Jubilaren werden alle Weiteren ihre Urkunden in den nächsten Tagen zugesandt bekommen.