Antrag auf Errichtung öffentlich zugänglicher E-Ladesäulen

Die CDU-Fraktion beantragt die Errichtung von öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge und E-Bikes in allen Ortsteilen der Stadt Warendorf.

Begründung:

Der Markt für Elektromobilität entwickelt sich rasant und der Bedarf an Lademöglichkeiten im öffentlichen Raum steigt stetig.

Die Parklandschaften des Münsterlandes werden besonders von vielen Tagestouristen geschätzt, die per E-Bike oder E-Auto unsere schönen Ortsteile besuchen. Besonders hier fehlen öffentlich zugängliche Lademöglichkeiten.

Aber auch Bewohnern von Mehrfamilienhäusern vor Ort fehlt häufig die passende Infrastruktur, um ihre Elektrofahrzeuge zu laden.

Gegebenenfalls kann beim Ausbau vom Förderprogramm des BMDV, welches 500 Millionen Euro für Ladeinfrastruktur bis Ende 2025 zur Verfügung stellt, partizipiert werden.

ANHANG:

Antrag auf Errichtung offentlich zugänglicher E-Ladesäulen in allen Ortsteilen von Warendorf