Terminhinweis

Heringsessen und Kabarett der CDU am Aschermittwoch: „Die Buschtrommel“ kommt.
Die CDU Ortsunion Freckenhorst veranstaltet am Aschermittwoch wieder ihr traditionelles Heringsessen. Das Heringsessen findet statt am, 26. Februar 2020 um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Alter Westfale“, Hoetmarer Str. 2. „Die Gäste können sich auf ein leckeres Essen und anschließend beste Unterhaltung freuen“, hofft der 1. Vorsitzende Martin Richter auf einen guten Besuch.

Nach dem Essen geht es kabarettistisch weiter. Das aus Münster stammende, bundesweit erfolgreiche und mit vielen Kunstpreisen ausgezeichnete Kabarett „Die Buschtrommel“ wird mal ironisch, mal bissig, vielleicht im Einzelfall auch grenzwertig, oder einfach mal ziemlich böse – häufig überspitzt, auf jeden Fall aber mit viel Wortwitz einen tiefen und manchmal auch nachdenklichen Blick auf das Zeitgeschehen werfen. Das Buschtrommelduo Andreas Breiing und Britta von Anklag werden bissige politische Satire auf höchsten Niveau aus ihrem aktuellen Programm „Dumpf ist Trump(f)“ präsentieren. Beste Unterhaltung ist garantiert. „Ob rechts, ob links: Hauptsache gerade aus“, lautet die Devise der Buschtrommel.

Anlässlich des diesjährigen Heringsessen möchte die Ortsunion auch langjährige Mitgliedsjubilare ehren und würdigen. „Die Mitglieder unserer Partei sind die Basis für eine erfolgreiche Arbeit. Insbesondere den Mitgliedern gilt unserer Dank, die uns langjährig verbunden waren und über viele Jahre die Treue gehalten haben“, erläutert der 2. Vorsitzende Wolfgang Kohn. „Das unterhaltsame Kabarett der Buschtrommel bietet dafür den passenden Rahmen.“

Nicht nur die Mitglieder der CDU Ortsunion Freckenhorst sind eingeladen. Die Veranstaltung richtet sich an sämtliche Freckenhorster Bürger und Vereine. „Im Laufe eines Jahres sind die Termine vielfältig, an denen insbesondere auch unsere CDU Ratsmitglieder an Veranstaltungen zahlreicher Vereine und Gruppen in Freckenhorst teilnehmen. Neben dem Austausch mit den Bürgern unserer Stiftsstadt verstehen wir dies auch als Zeichen der Wertschätzung und Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit für unser Gemeinwesen. Wenn wir in Freckenhorst etwas bewegen wollen, ist es wichtig, sich hierüber auszutauschen. Das Heringsessen bietet hierfür einen wunderbaren Rahmen“, sind sich die stellv. Bürgermeisterin Doris Kaiser und der gesamte CDU Ortsvorstand einig.

Autor: Martin Richter